Pädagogische Fachkompetenz, offene Strukturen mit festen Gewohnheiten und umfangreiche Betreuungszeiten – dafür steht die Initiative Kindergarten e.V. Pohlhausen

Jedes Kind soll in unserer Einrichtung seine Identität auf- und ausbauen, Antworten auf seine Fragen bekommen und die ganze Vielfalt des Spielens genießen. Unser Team übernimmt bei dem Prozess eine indirekte Rolle. Im engen Dialog mit den Eltern setzen wir Impulse im Freispiel, die die Kinder fördern, aber nicht in ihrer Freiheit und der Entwicklungsgestaltung einschränken. Kinder brauchen Bewegung, freies Spiel und Körpererfahrung. Unser Kindergarten bietet entsprechend viel Raum für Bewegung, unterschiedliche Spielmöglichkeiten sowie ein Atelier und zahlreiche Projekte, um die individuelle Kreativität zu fördern und den Kindern die Möglichkeit zu geben, sie ausleben zu können.

Wir begleiten jedes Kind in seiner individuellen Entwicklung und
fördern es optimal.

Der Vorstand

Wir arbeiten Hand in Hand!

Der Vorstand setzt sich aus Eltern zusammen und arbeitet ehrenamtlich. Er wird von der Mitgliederversammlung gewählt. Er übernimmt Arbeitgeberfunktionen, vertritt die Einrichtung nach außen und arbeitet eng mit der Leitung und dem Team zusammen und fungiert auch als Mittler zwischen den Eltern, dem Team und der Leitung.



Das Team

Wir sind da – für Ihr Kind und für Sie!

Die Mischung macht´s! Wir sind ein junges, dynamisches Team mit einer erfahrenen Leitung. Wir stellen uns immer wieder neuen Herausforderungen und können guten Gewissens von uns sagen, jeden Tag gute und verantwortungsvolle Arbeit zu leisten. Im Fokus unserer Arbeit steht vor allem eines: Ihr Kind und seine individuelle Förderung. Damit wir seine Entwicklung bestmöglich unterstützen können, arbeiten bei uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlicher pädagogischer Ausbildung. Sie alle nehmen regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teil und bringen auf diese Art und Weise immer wieder neue Ideen und Anregungen in die tägliche Arbeit ein  –  Ideen, die auch Ihrem Kind zugutekommen.





Der Elternbeirat

Wir sind eine starke Gemeinschaft!

Der Elternbeirat vertritt die Interessen der Elternschaft gegenüber dem Träger und der Leitung der Einrichtung (§ 9, Abs. 4 KiBiz). Die Mitglieder des Elternbeirats beteiligen sich unter anderem an der Vorbereitung und Durchführung von Festen und Feiern (Sommerfest, Flohmarkt, Adventsbasar und ähnliche Aktivitäten). Sie wollen mehr über unsere Arbeit als Elternbeirat erfahren? Sprechen Sie uns gerne an!

  • 1974

    Gründung durch eine Elterninitiative als eingetragener Verein für die Trägerschaft eines Kindergartens für 25 Kinder in einer Gruppe in den Räumen der ehemaligen Volksschule Pohlhausen in der Heckenhofstraße 2.
  • 1997

    Änderung des Kindergartenkonzepts in „Offene Arbeit“. Einrichtung einer Spielgruppe für 15 Kinder mit gesetzlichem Anspruch auf einen Kindergartenplatz.
  • AUGUST 2008

    Die ersten „U-3“-Kinder (Unterdreijährige) werden aufgenommen. Die Räumlichkeiten werden knapp und sind dem Klientel nicht mehr angemessen. Ein weiterer Anbau ist nicht möglich. Ein Neubau wird in Betracht gezogen, doch noch fehlen die erforderlichen finanziellen Mittel.
  • FRÜHJAHR 2010

    Die Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid erwirbt ein für einen Neubau geeignetes Grundstück und die Initiative findet einen Investor, der sich bereit erklärt, mit Eigenkapital und dem Verein zugewiesenen öffentlichen Mitteln einen neuen Kindergarten zu bauen.
  • APRIL 2011

    Umzug in das neue Haus in Pohlhausen, Heckenhofstraße 27
  • SOMMER 2018

    Ein weiterer Neubau entsteht auf dem Grundstück des alten Kindergartens in der Heckenhoftsraße 2 in Pohlhausen. Ein neuer zweiter Standort ab Frühjahr 2019, um den Auflagen und der steigenden Nachfrage gerecht zu werden.